Schlagwort-Archiv: Weiterbildung

Denkmaleigenschaft eines Gebäudes

Oberfläche – Material und Verarbeitung geben den Gebäuden einen starken Charakter und prägen die verschiedenen Regionen Deutschlands

Denkmaleigenschaft eines Gebäudes

Baudenkmal und historische Oberflächen

Straßen- und Ortsbild werden durch bestimmtes Oberflächenmaterial und dessen Verarbeitung von Fassaden und Gebäuden signifikant geprägt: verputztes Mauerwerk, Sichtmauerwerk aus Naturstein oder Ziegel, Fachwerk, Verkleidungen mit Schiefer, Holzschindeln oder Holzschalung. Hier können bei Sanierung, Neubauten oder der „Verschönerung“ massive irreparable Fehler für das gesamte Stadt- oder Ortsbild entstehen. Immobilienexperte Eric Mozanowski diskutiert im Rahmen von Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen mit den Teilnehmern, wie die Denkmalpflege und Bausanierung zum langhaltigen Denkmalschutz Beachtung findet.

Weiterlesen