Schlagwort-Archiv: Gartenstadt

Stilepochen: Bauwerksbegrünung – Gartenanlagen

Ökologie und Sinnlichkeit, Energie und Wohlfühloase: Work-Life-Balance – Diskussionsbeitrag mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte, Autor für Denkmalschutz „Investieren in Denkmale“ aus Stuttgart.

Bauwerksbegrünungen erfreuen nicht nur das Auge. Bepflanzungen bilden eine Art natürliche Außenhaut eines Gebäudes. Immobilienexperte Eric Mozanowski bestätigt, dass Begrünung und Denkmalschutz sich vertragen. Bekannt ist, dass viele Denkmalgeschütze Häuser aus früheren Stilepochen eine Begrünung hatten oder eine Begrünung im Zuge der Denkmalsanierung nach altem Vorbild hergestellt werden. Eine Bauwerksbegrünung beinhaltet auch immer die Stilfrage. Die Geschichte der Bauwerksbegrünung führt bis auf die Anfänge des Bauens von Behausungen zurück. Jahrtausendalte Bilder zeigen Lauben die von Weinblättern begrünt sind. Macht Begrünung Sinn? Weiterlesen

Deutschland im Wandel: Mangel an Wohnungen und Wohnraum

Deutschland und Europa wachsen, Wohnraum ist gefragt, besonders in Ballungsgebieten und Metropolen. Wie der Wohnraumknappheit langfristig entgegen wirken? Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart. Weiterlesen

Gesellschaftskonzept – Siedlungsbau – Fabrikationsstätten

Diskussionsbeitrag von Immobilienexperte Eric Mozanowski aus Stuttgart – Industrialisierung: Verbesserung der Wohnungsbedingungen um 1900 – Entstehung der ersten deutschen Gartenstadt Hellerau bei Dresden mit Werkstätten – Baumeister der modernen Architektur

Weiterlesen

Gartenstädte – Idee, Hintergrund und Ziele

Ebenezer Howard möchte mit der Gartenstadt eine genossenschaftssozialistische Lösung der Bodenfrage und genossenschaftlicher Gemeinbesitz herbeiführen – Entstehung und Struktur von den ersten Gartenstädten

Weiterlesen