Schlagwort-Archiv: Denkmalpflege

Zweiter Teil: Über den Sinn der Kirche als Bau

Für kirchliche Baudenkmale besteht Fürsorgepflicht. Nach § 6 DSchG BW sind die Eigentümer und Besitzer von Kulturdenkmalen verpflichtet, ihr Denkmal im Rahmen des Zumutbaren pfleglich zu behandeln. Eric Mozanowski erläuterte im ersten Teil „Über den Sinn der Kirche als Bau“, dass ein Denkmal oftmals mehrere geschichtliche Epochen durchlaufen hat, diese sind an den Altersspuren der verschiedenen Zeiten nachvollziehbar. Die Entstehung der Kirche als Bau ist auf eine Predigt des Bischofs Eusebios von Kaisareia zurück zu führen.  Bischof Eusebios ist der Verfasser der Kirchengeschichte und der Biografie Konstantins des Großen, seine Predigt bei der Weihe der Basilika von Tyrus, gilt als Ursprung für den Sinn der Kirche als Bau.

Weiterlesen

Ursprung über den Sinn der Kirche als Bau

Eric Mozanowski führte in Berlin, Leipzig, Dresden sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Thema kirchliche Kulturdenkmale fort. Aus dem Kreis der Teilnehmer wurde der Wunsch geäußert, wichtige Wissensmodule der Seminarreihe auch im Internet zu veröffentlichen. Immobilienexperte und Autor des Fachwerkes „Investieren in Denkmale“ Eric Mozanowski gilt als Befürworter und Unterstützer der Denkmalpflege in Deutschland.

Weiterlesen

Der Mittelstand und seine Kredite

Sichere Investitionen bei guter Konjunktur – Wie kann der Mittelstand sicher investieren, Unternehmensstrukturen ausbauen und expandieren? – Diskussionsbeitrag von Unternehmer und Immobilienkaufmann Eric Mozanwoski, Stuttgart

Weiterlesen

Ein kostbares Erbe: Münster gilt als städtebauliches Kleinod

Verschiedene Zeitepochen prägen deutschlandweit das Stadtbild, spiegeln die Veränderungen und Entwicklungen wieder. Stadtentwicklung Münster: Keimzelle Klostergründung 793 n.Chr. über die Domburg zur mittelalterlichen Stadt mit wirtschaftlicher Blüte, der Zugehörigkeit zur Hanse bis zur Stadtentwicklung 19. Jahrhundert

Weiterlesen

Städtebau : Grundsatz Innen- und Außenentwicklung

Ausbildungsinhalte für eine zukünftige Arbeit an Baudenkmalen müssen sich an den Zielen der Denkmalpflege orientieren. Den Architekten kommen bei erhaltener Erneuerung große Einflussmöglichkeiten zu. Das gilt für das Einwirken auf den Bauherrn, das gilt für Planung und Durchführung der Baumaßnahmen.

Weiterlesen